Unsere nächsten Konzerte:


Mozart-Requiem mit dem Orchester M18

Solisten: Dorothea Gerber (Sopran), Katharina Fulda (Alt), Sebastian Franz (Tenor), Alexander Grassauer (Bass)

Leitung: Julian Steger

Karten für Mozart-Requiem in Schwabach sind bereits hier zu erwerben.



Allerheiligen, Donnerstag, 01.11.2018, 17h
Schwabach, Stadtkirche,

Samstag, 03.11.2018, 19h
Augsburg-Bärenkeller, St.Konrad

Sonntag, 04.11.2018, 17h
Weiden, St. Michael


Vergangene Projekte

Winter 17/18

Flyer

Johann Sebastian Bach(1685 - 1750): Fürchte dich nicht (BWV 228)
Frank Martin (1890 - 1974): Messe für zwei vierstimmige Chöre
Heinrich Schütz (1585 - 1672): Wie lieblich sind deine Wohnungen (SWV 29)
Max Baumann: Pater noster (1917 - 1999)

Zum Programmheft



Frühjahr 2017

Flyer

Maurice Duruflé (1902 - 1986): Ubi caritas et amor
Heinrich Schütz (1585 - 1672): Die Himmel erzählen die Ehre Gottes
Arvo Pärt (*1935): Sieben Magnificat-Antiphonen
Karl Franz(*1955): Mondnacht
Felix Mendelssohn-Bartholdy(1809-1847): Am Neujahrstage
Arvo Pärt (*1935): Which was the son of
Gustav Mahler (1873-1916): Urlicht
Max Reger (1873 - 1916): Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit
Heinrich Hartl (*1953): Gebet der vereinten Nationen
Gustav Gunsenheimer (*1934): Kyrie eleison (Bearb. Daniel Grote)
Eric Whitacre (*1970): Alleluia
Ola Gjeilo (*1978): Ubi caritas et amor

Zum Programmheft



Herbst 2016

Flyer

Max Reger (1873 - 1916): Abendlied, op.39,2
Max Reger (1873 - 1916): Nachtlied, op.138,3
Anton Bruckner (1824 - 1896): Du bist wie eine Blume
Anton Bruckner (1824 - 1896): Das edle Herz
Anton Bruckner (1824 - 1896): Locus iste
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847): Sechs lieder im Freien zu singen (op. 59)
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847): Zum Abendsegen
Petr Eben (1929 - 2007): Cantico delle creature
Johannes Brahms (1833 - 1897): Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen? (op. 74,1)
Johannes Brahms (1833 - 1897): Drei Gesänge (op. 42)

Zum Programmheft



Frühjahr 2016

Flyer

Johann Bach (1604 - 1673): Unser Leben ist ein Schatten
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Jesu, meine Freude (BWV 227)
Gustav Mahler (1860 - 1911): Urlicht (Arr.: Daniel Grote)
Paul Hindemith (1895 - 1963): Tauche Deine Furcht
Paul Hindemith (1895 - 1963): Du Zweifel
Hugo Wolf (1860 - 1903): Sechs geistliche Lieder

Zum Programmheft



Winter 2016

Flyer Franken

Heinrich Schütz (1585 - 1672): Ach Herr, straf mich nicht in deinem Zorn
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Der Geist hilft unser Schwachheit auf (BWV 226)
Max Reger (1873 - 1916): Der Mensch lebt und besteht nur eine kleine Zeit
Holmer Becker (*1955): Jesus und die Pharisäer (UA, dem Vokalprojekt gewidmete Motette)
Gottfried Müller (1914 - 1993): O Licht, geboren aus dem Lichte!
Max Reger (1873 - 1916): Morgengesang: Du höchstes Licht, ewiger Schein!
Heinrich Schütz (1585 - 1672): Wie lieblich sind deine Wohnungen (SWV 29)
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847): Zum Neujahrstage: Zuflucht
Arvo Pärt (*1935): Which was the son of

Zum Programmheft



Frühjahr 2015

Flyer Franken

Johann Pachelbel (1653 - 1706): Singet dem Herrn ein neues Lied
Melchior Franck (ca. 1580 - 1639): Ascendo ad patrem meum
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Komm, Jesu, komm (BWV 227)
Gottfried Müller (1914 - 1993): Wer will uns scheiden von der Liebe Gottes?
Holmer Becker (*1955): Warum zweifelst du?
Holmer Becker (*1955): Ich bin das Licht der Welt
Gustav Gunsenheimer (*1934): Jesus und der ungläubige Thomas (Ltg.: Anja Trekel)
Gustav Gunsenheimer / Daniel Grote (*1989): Kyrie eleison (Variation I und II)
Heinrich Hartl (*1953): Missa da pacem
Hugo Distler (1908 - 1942): Singet dem Herrn ein neues Lied
Max Baumann (1917 - 1999): Pater noster

Zum Programmheft



Herbst 2014

Flyer Franken

Heinrich Schütz (1585 - 1672): Die mit Tränen säen
Gottfried August Homilius (1714 - 1785): Die mit Tränen säen
Rudolf Mauersberger (1889 - 1971): Wie liegt die Stadt so wüst
Henry Purcell (1659 - 1695): Remember not, lord, our offences (Ltg.: Clémence Fabre)
Heinrich Schütz (1585 - 1672): Tröstet, tröstet mein Volk
Heinrich J. Hartl (*1953) Gebet der vereinten Nationen
Heinrich Schütz (1585 - 1672): Verleih uns Frieden genädiglich
Heinrich J. Hartl (*1953) Missa da pacem
Heinrich Schütz (1585 - 1672): Herr, auf dich traue ich
Knut Nystedt (1915 - 2014): Peace, I will leave with you
Joseph Gabriel Rheinberger (1839 - 1901): Abendlied
Max Reger (1873 - 1916): Nachtlied

Zum Programmheft



Frühjahr 2014

Flyer Franken

Gottfried August Homilius (1714 - 1785): Die mit Tränen säen
Johann Hermann Schein (1586 - 1630): Wende dich, Herr, und sei mir gnädig
Heinrich Schütz (1585 - 1672): Tröstet, tröstet mein Volk
Gottfried August Homilius: Die richtig für sich gewandelt haben
Gottfried August Homilius Siehe, das ist Gottes Lamm
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Bin ich gleich von dir gewichen (Ltg.: Daniel Grote)
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847): Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren
Anton Bruckner (1824 - 1896): Christus factus est pro nobis
Paul Hindemith (1865 - 1963): Der Judaskuss
Francis Poulenc (1899 - 1963): Quatre motets pour un temps de pénitence
Ola Gjeilo (*1978): Northern Lights

Zum Programmheft



Herbst 2013

Flyer Franken

Heinrich Schütz (1585 - 1672): Also hat Gott die Welt geliebt
Jacobus Gallus (1550 - 1591): Preis, Dank, Lob, Ehr und Herrlichkeit
Jacobus Gallus: Zwei der Seraphim
Tómas Luis de Victoria (1548 - 1611): O Magnum Mysterium (Ltg.: Thomas Bößl)
Arvo Pärt (*1935): Magnificat
Leonhard Lechner (ca.1553 - 1608): Gott b'hüte dich
Igor Strawinsky (1882 - 1971): Pater noster
Igor Strawinsky: Ave Maria
Emanuel Vogt (1925 - 2007): Psalm 90 "Tausend Jahre"
Olivier Messiaen (1908 - 1992): O sacrum convivium
Max Reger (1873 - 1916): Das Agnus Dei
Max Reger (1873 - 1916): Nachtlied

Zum Programmheft