Wer wir sind

Der Kammerchor
"Das Vokalprojekt"

„Transparent“, „klangschön“, „absolute Extraklasse“ - so lobt die Presse die außergewöhnliche Klangkultur des jungen a-capella Kammerchors das vokalprojekt. Seit seiner Gründung im Jahr 2013 studiert das Ensemble unter der Leitung von Julian Steger in intensiven Probenwochen anspruchsvolle und thematisch stimmige a-capella Programme ein. Durch die folgenden Konzerte - meist in Franken und Berlin - hat sich das vokalprojekt in den dortigen Chorszenen bereits einen Namen gemacht. Die Pflege der traditionellen Chorliteratur alter Meister wie Johann Sebastian Bach und Heinrich Schütz ist für den Chor ebenso wichtig wie eine ständige Weiterentwicklung des Genres. So gestaltete das Vokalprojekt durch enge Kooperationen mit zeitgenössischen Komponisten wie Heinrich Hartl und Holmer Becker sowie dem Musiktheoretiker Daniel Grote bereits einige Uraufführungen.

Rezensionen

„[Der Kammerchor “Das Vokalprojekt”]… agiert transparent, klangschön, erstaunlich homogen, intonationssicher, sehr wortklar und ist zu großer dynamischer Steigerung fähig.“ FLZ, April 2014
„In perfekter wechselseitiger Einbindung und mit hervorragend geschulter Stimmkultur vereinten sich kunstvoll verschlungene, wunderbare Einzelstimmen zu kraftvollen Akkorden“ FLZ, April 2015

Genau hinschauen, genau hinhören

Lernen Sie uns Kennen